KESD

Über uns

Wir führen im Dienst der Kindes-und Erwachsenenschutz Behörde (KESB) professionelle Beistandschaftsmandate. Zur Klientel gehören Erwachsene, die aufgrund eines Schwächezustandes (z.B. hohes AlterKrankheitBehinderungDemenzSucht), der eigenes Handeln erschwert oder verhindert, eine Beistandschaft wünschen oder durch die Behörde verordnet bekommen.
Unsere Aufgabe ist, die persönliche Betreuung und Vertretung der uns anvertrauten Personen mit dem Ziel, ihnen eine angemessene Lebensführung zu ermöglichen sowie ihre rechtlichen und sachlichen Ansprüche gegenüber dem Staat und Dritten zu sichern. Zur Tätigkeit von uns Berufsbeiständen/innen gehört zudem die Verwaltung  des Vermögens unserer Klientinnen und Klienten. Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht immer das Wohl der zu betreuenden Person, welche allenfalls auch gegen andere Interessen vertreten werden muss. Dabei befinden wir uns häufig in einem Spannungsfeld zwischen der Respektierung des persönlichen Willens einer Person und der Vertretung gegenüber den gesetzlichen Bestimmungen.


TEAM